Gillette - Werbung kritisiert toxische Männlichkeit ...

Veröffentlicht in der Kategorie Allgemein, Beruf, Werte und Sinn am 30. Januar 2019

Die Firma Gillette kritisiert in ihrem Videoclip nicht nur toxische Männlichkeit sondern zeigt gesunde Alternativen auf. Passt aufeinander auf, geht offener mit euren Gefühlen um, steht für Frauen ein und erzieht eure Kinder besser, so die Botschaften des Videos. Ideen, die durchaus das Potential haben, Probleme zu lösen die Folge der toxischen Männlichkeit sind.  Die Reaktionen im Netz sind heftig. Viele Männer fühlen sich angegriffen und hetzen lautstark gegen die Gillette-Werbung. Toxische Männlichkeit sitzt uns eben tief in den Knochen. Es ist ganz einfach, an den unbewussten Privilegien der Männer in unserer Gesellschaft zu kratzen.

 

Sehen Sie hier die Gillette Werbung

 

Ich freue mich über eine angeregte Diskussion!

Wolfgang Burtscher

Wolfgang Burtscher

vordermann.at
E-Mail an Wolfgang schreiben

BRING’S AUF VORDERMANN:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung.

Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!

Deine Nachricht: Hier ist Platz für deine Fragen. Schreib soviel und so detailliert wie du möchtest...
Wie dürfen wir dir antworten?
Antwort ist online abrufbar unter einem geheimen Link (erscheint nach dem Absenden)
Du bleibst unerkannt, bekommst aber keinen Hinweis, wenn deine Antwort online ist.
Dein Beitrag wird erstellt, bitte das Fenster nicht schließen.