Freundschaft

I fühl‘ mi aloa…

Wer nicht alleine sein kann, vereinsamt leicht. Ein Freund ist auch ein Schutz vor Vereinsamung. Freunde haben sich viel zu erzählen. Man mag sich gegenseitig und es sind – wenn es sein muß – auch kritische Töne möglich. Das Fehlen von körperlicher Intimität erleichert einen derartigen Umgang miteinander. Das Glück, einen Freund in schwierigen Lebenslagen zu haben, wird nur noch vom Glück übertroffen, einem Freund seine Erfolge zu erzählen……Freundschaft ist eine gewählte und gewollte Gemeinschaft.

 

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!