Hop Schwiz! Ein Bergvolk auf dem Weg zur Gleichstellung zwischen Frauen und Männern

Ende September 2020 entschied die Schweiz bei einer Abstimmung, dass Männer nach der Geburt eines Kindes zwei (!) Wochen Vaterschaftsurlaub erhalten sollen. Nicht, dass die Situation in Österreich Häme auf unser Nachbarland erlauben würde, aber der Artikel von Margarete Stockowski im Spiegel über die Argumente der Gegner des Vaterschaftsurlaubs skizziert ein tief in der Volksseele verankertes Denken. Sie spricht im Beitrag vom „Stockholmsyndrom im Dienste des Kapitalismus“. Ein provokanter Artikel der gut recherchiert einen Blick auf den Stand der Gleichstellung in der Schweiz bietet.  Deshalb – hop Schwiz – auch in Österreich hält sich hartnäckig das Modell des Haupternährers, der sich bis zur völligen Erschöpfung für seine Firma opfert…

Hier gelangen Sie zum Artikel von Margarete Stockowski

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!