Väter bleiben auch nach der Trennung / Scheidung für ihre Kinder wichtig

Eine wissenschaftliche Untersuchung in Norwegen hat ein deutliches Ergebnis gezeigt: Wenn nach der Trennung / Scheidung das Verhältnis zum Vater schlechter wird, dann kann sich das negativ auf die Gesundheit der Kinder auswirken. Angst, Depression, emotionale Probleme oder Stress können Auswirkungen auf die körperliche Gesundheit haben. Das heißt: liebe Männer setzt euch für einen möglichst guten Kontakt zu euren Kindern ein. Es lohnt sich. Und wenn das aufgrund verschiedener Umstände schwierig ist, dann gibt es auf dieser Website Tipps, wie Sie das verändern können. Ohne Kampf, ohne Gericht …. Denn Elternschaft ist Teamwork!

 

Haben Sie ermutigende Erfahrungen im Kontakt zu Ihren Kindern gemacht? Dann teilen Sie mir das bitte mit. Viele Männer suchen händeringend nach Beispielen, wie der Kontakt zu getrennt lebenden Kindern gelingen kann. Haben Sie schwierige Erfahrungen gemacht oder wurde Ihnen der Kontakt zu den Kindern verweigert? Dann melden Sie sich bei Vordermann. Gemeinsam nach Lösungen zu suchen kann nützlich sein.

 

Hier finden Sie den Artikel zur Studie aus Norwegen

 

Gute Ideen wie Sie den Kontakt zum Kind herstellen können

 

 

 

 

 

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!