16 Tage gegen Gewalt an Frauen

In ihrem interaktiven Theaterstück „Häusliche Gewalt erleben und verändern“ ermöglicht das Improvisationstheater Paroli den Besucher*innen mit Hilfe der Methode des „Forumtheaters“ aktiv in eine häusliche Gewaltsituation einzusteigen. Als Protagonist*innen einer Szene mit häuslicher Gewalt können die Besucher*innen erfahren, wie sich die Beteiligten fühlen und welche Interventionen hilfreich sein könnten. Im Anschluss daran diskutiert das Publikum die einzelnen Handlungen.

Termin

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Leitung

Interaktives Theater Paroli

Anmeldung & Infos

Telefon 05-1755-535 oder
gewaltschutzstelle@ifs.at

Weitere Veranstaltungen

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!