Kongress: Das Erbe der Väter

Zu diesem Kongress laden wir – das Bildungshaus Greisinghof und das Männerinitiationsnetzwerk Der Weg der Männer – Männer wie Frauen ein, ihre Vision von einer reifen, glücklichen naturnahen und von lebensspendenden Werten geprägten Menschheit gemeinsam zu erkunden und zu teilen.

Diese Vision im Sinne des Dalai Lama verstehen wir als Einladung, eine weltumspannende neue Ethik der Liebe mitzuentwickeln. Das gelingt uns umso leichter, je stärker wir uns des Erbes bewusst sind, das wir alle zu Beginn unseres Lebens von höchster Stelle erhalten haben. DAS ERBE DER VÄTER besteht im vollkommenen Erkennen, was lebendiges Leben bedeutet.

Was haben wir von unseren Vätern, Großvätern, Urgroßvätern und Gott-Vater bekommen? Was ist ihr Vermächtnis? Der gesunde Geist eines Vaters steht im Fokus dieses Kongresses mit der Sufimystikerin Annette Kaiser (CH), dem buddhistischen Gelehrten Geshe Tenzin Dhargye (IN/AT), den Schamanen Galsan Tschinag (MN) und Angaangaq (GL), dem Publizisten Franz Alt (DE) der Psychotherapeutin Rotraud A. Perner (AT), dem Theologen Paul Zulehner (AT) und vielen anderen.

Termin

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:30 -
Sonntag, 02. Juli 2017, 13:00

Leitung

.

Kosten

Kongressbeitrag; € 220,-
Angebot für Paare: € 290,-

Weitere Veranstaltungen

3. Juli 2021

Erzählcafe für Väter

Frauenmuseum Hittisau  

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!