Muttersöhne

Mannsbilder 20
Mannsbilder 20

Männliche Sexualität

Vertraut ist uns als Kind der Herzschlag, die Nähe und die Gefühlswelt der Mutter. Eigene Gefühle werden durch Liebe und  Fürsorge oder durch Angst und Mangel der Eltern  entwickelt. Diese frühen Erfahrungen der ersten Lebensjahre prägen unser Leben. Sie haben Auswirkungen auf unser tägliches Sein und somit auch auf  Beziehungen.
Um die eigene, männliche Kraft zu finden, bedarf es der  Ent-Bindung von der Mutter. In Achtsamkeit und Würde wollen wir dem mütterlichen Bild in uns begegnen, um es gegebenenfalls zu wandeln.
Durch Rituale und Körperübungen wollen wir der Versöhnung in uns nachgehen.
Herzlich Willkommen!

Termin

Freitag, 22. April 2016, 9.30 Uhr -
Sonntag, 24. April 2016, 12.30 Uhr

Leitung

Hubertus Hartmann, Feldkirch, Psychotherapeut, integrativer Paartherapeut

Kosten

Kursbeitrag € 176,-/Solidarbeitrag € 98,- bis € 258,-
Vollpension € 116,-

Anmeldung & Infos

Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast | A 6840 Götzis
http://www.arbogast.at| arbogast@kath-kirche-vorarlberg.at
T +43 (0)5523 62501-828, F -832

Weitere Veranstaltungen

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!