Timeout statt Burnout

Kräftemanagement für Männer

Täglich bewegen wir uns im Spannungsfeld verschiedenster Erwartungen in Beruf, Partnerschaft und Familie.

„Timeout“ im Sport heißt: Spielunterbrechung zur Standortbestimmung; Atempause, Besinnung auf die eigenen Stärken und Schwächen; Entwickeln neuer Zielvorstellungen und Strategien.
Die Herausforderung für uns Männer besteht darin, sich trotz hoher Belastungen regelmäßig Auszeiten zu gönnen. Denn gute Erholung ist die Grundlage für unsere Präsenz und Entscheidungsfähigkeit im Alltag und für einen gesunden Lebensstil.

Die Impulse des Seminarleiters und der Austausch mit
andern Männern erweitern die Sicht auf das eigene Leben und
stärken den Mut und das Vertrauen in den persönlichen
Lebensweg.

Das Seminar beginnt mit einem Abendessen und endet am Samstag mit einem gemeinsamen Abschluss-Abendessen.

 

Termin

Freitag, 12. Oktober 2018, 18.00 Uhr -
Samstag, 13. Oktober 2018, 18.00 Uhr

Leitung

Christoph Walser, Theologe, Coach ZiS, ist seit zwanzig Jahren hauptberuflich in den Bereichen Männerarbeit, Spiritualität und Burnout-Prävention tätig

Kosten

Kosten pro Person

Bei diesem Seminar können Sie die Höhe des Kursbeitrages selbst festlegen. So gibt es nebem dem regulären Kursbeitrag die Möglichkeit des Solidarbeitrags. Entscheiden Sie sich für diesen, ist die Höhe des Kursbeitrages frei wählbar, solange er sich innerhalb des angeführten Mindest- bzw. Maximalbetrags bewegt.

Kursbeitrag € 120,00
Solidarbeitrag von: € 80,00 - € 180,00
Vollpension € 83,50

Anfahrt

BRING’S AUF VORDERMANN:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung.

Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!

Deine Nachricht: Hier ist Platz für deine Fragen. Schreib soviel und so detailliert wie du möchtest...
Wie dürfen wir dir antworten?
Antwort ist online abrufbar unter einem geheimen Link (erscheint nach dem Absenden)
Du bleibst unerkannt, bekommst aber keinen Hinweis, wenn deine Antwort online ist.
Dein Beitrag wird erstellt, bitte das Fenster nicht schließen.