Die Zukunft ist fürsorglich

Einer südenglischen Klinik wurde vom weltbekannten Street-Artist Banksy ein Bild zugeschickt, das einen knienden Jungen zeigt, der eine Krankenschwesterpuppe wie eine Actionfigur in seiner Hand hält. Neben dem Jungen steht ein Abfalleimer, in denen Spiderman- und Batmanpuppen entsorgt wurden. Offensichtlich hat der Junge in der Corona-Krise eine neue Superheldin entdeckt. Im folgenden Artikel beschäftigt sich der Autor damit, wie die Generation der Jungen auf Banksys Bild unsere Gesellschaft verändern werden, wenn sie als Erwachsene statt Kämpfen sich Kümmern als Superkraft verstehen. Wenn sie als Erwachsene nicht wirtschaftlichen Aufstieg und Macht als erstrebenswert betrachten, sondern die fürsorgliche Verbindung zu anderen Menschen. Vielleicht ist diese Generation nicht mit dem Flugtaxi sondern mit dem E-bike  unterwegs.

 

 

Lesen Sie hier mehr wie die Corona-Krise zukünftige Generationen verändern kann …

Bring’s auf Vordermann:

Hol’ dir einen Profitipp – wir versprechen dir diskrete Behandlung. Unsere Experten helfen dir innerhalb von 24 Stunden: vertraulich, kostenlos und kompetent!